Montag, 1. März 2010

Noch ein Blöckchen




Inspiriert von der Textilkünstlerin Gilda Baron ist dieses Blöckchen entstanden.
Gestickt habe ich diesmal auf relativ dickem Filz den ich erst mit wasservermalbaren Aquarellkreiden bemalt habe und dann bestickte.

Nachtrag : Habe ganz vergessen zu erwähnen dass ich bei diesem Block auch noch Gräser und Steine mit Merinowolle aufgefilzt habe ...

Kommentare:

old_roses-memories hat gesagt…

Das gefällt mir sehr gut, Heike!
Sieht echt irre aus mit dem Hintergrund.
Ein tolles Unikat ist es auf jeden Fall!

SaLü hat gesagt…

Wunderschön!!! Da bin ich wirklich gespannt, was Du noch so zauberst in der Zukunft ...

Grüßles
SaLü